Folge uns

Marktgeschehen

Online-Shops in Deutschland: Nach Amazon kommt lange nichts

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 13.22.20

Wo kaufen die Deutschen online ein? Ja, eigentlich ne dumme Frage, auf die es nur eine Antwort geben kann. Das zeigen auch ganz deutlich die Umsätze der großen deutschen Online-Shops, denn eigentlich kauft Deutschland fast ausschließlich bei Amazon ein. Mit großem Abstand folgt Otto und dann kommen so langsam andere Shops wie Zalando, Notebooksbilliger und so weiter.

Warum das so ist? Amazon ist denkbar unkompliziert und bietet einfach alles. Zudem sind die Preise immer gut und bei populären Produkten reagiert der Konzern auf Angebote der Konkurrenz recht fix mit Preissenkungen. Was noch hinzukommt? Neben ganz normalen Produkten bietet Amazon inzwischen auch zahlreiche digitale Inhalte an.

Ich will auf Amazon kein Loblied singen aber zumindest für Kunden macht der Konzern viel richtig.

(via Statista)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt