Folge uns

Apps & Spiele

Orte in Maps und der Suche: Google verhindert negative Bewertungen ehemaliger Mitarbeiter

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Maps Header

Ist heute ja leider ein leichtes Ding, sich über den alten Arbeitgeber online auszulassen. Google geht zumindest auf Maps und in der Suche dagegen vor, Bewertungen ehemaliger Mitarbeiter sind nicht mehr zulässig. Es herrscht natürlich ein Interessenkonflikt, wenn aktive oder ehemalige Mitarbeiter bei Google ein Unternehmen bewerten. Deshalb schiebt Google da nun einen Riegel vor, die Bewertung von ehemaligen Mitarbeitern ist nun nicht mehr zulässig. Allerdings dürfte es schwer sein, das automatisch zu kontrollieren.

Mit unseren Standortdaten lässt sich das eventuell automatisch regeln, ob man nun Mitarbeiter ist oder war. Je nachdem, wie lange ihr euch an einem bestimmten Ort aufhaltet. Google ist bei der Auswertung solcher Daten ja bereits sehr akkurat. In erster Linie will Google verhindern, dass ehemalige Mitarbeiter aus Frust oder Rache schlechte Bewertungen loswerden. Business-Admins können entsprechende Bewertungen aber auch manuell entfernen lassen.

negative Bewertungen Google Maps Mitarbeiter

Kommentare

Beliebt