Folge uns

Android

Paranoid Android 7.2.1: Support für Nexus 5, Xperia X und X Compact

Veröffentlicht

am

Paranoid Android July 17 Header

Wiedermal gibt es nach dem Comeback von Paranoid Android ein neues und nützliches Update, unter anderem werden neue Geräte aufgenommen. Wie schon vorab zu erwarten war, können jetzt auch Besitz der Smartphones Nexus 5, Sony Xperia X und Xperia X Compact auf diese Custom-Firmware ganz offiziell setzen. In erster Linie hat man sich auf Sony konzentriert, weil die Community mit viel Feedback auf die Entwickler zukam.

Neben dem Support weiterer Geräte bringt Paranoid Android 7.2.1 auch ein paar andere nützliche Veränderungen mit, wie etwa zahlreiche Bugfixes und anderweitige Verbesserungen. Eine neue Boot-Animation ist auch am Start, des Weiteren hat man für viele einzelne Geräte noch Verbesserungen einspielen können.

Eine Übersicht findet ihr im G+ Post der Entwickler, die Downloads über die Webseite der Jungs.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. gerd99

    22. Juli 2017 at 19:58

    Vielleicht eine naive Frage. In welchen Sprachen wird das Paranoid Android 7 angeboten?

    • Denny Fischer

      23. Juli 2017 at 18:29

      gute Frage, nächste Frage. Deutsch ist da eigentlich als Systemsprache bei Custom ROMS immer bei

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt