Folge uns

Android

Play Store 4.0 eingeschwärzt für AMOLED-Geräte (Download)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

bothup-540x453

Erst gestern wurde der neue Play Store 4.0 für Android vorgestellt, schon jetzt gibt es ihn eingeschwärzt für AMOLED-Geräte. Smartphones und Tablets mit AMOLED-Display haben meiner Meinung nach nur noch einen einzigen Vorteil gegenüber anderer Displays, denn sie verbrauchen bei der Darstellung von Schwarz keinen Strom. Die LEDs werden in diesen Bereichen dann schlicht und ergreifend abgeschaltet, was zudem noch sehr sexy aussieht, dann es ist dann ein sehr intensives Schwarz.

Jetzt gibt es den seit gestern Abend verfügbaren neuen Play Store bereits eingeschwärzt als Download, die sonst hellen Hintergründe werden also in Schwarz dargestellt. Die Installation ist wohl nur via Custom-Recovery möglich, ihr müsst also eine ZIP-Datei flashen.

Instructions:

Download the zip (click here)
– Boot into recovery and flash the zip (named BlackMarket4.0.25.zip)
– Reboot and enjoy!

If it doesn’t work, use a file explorer that can view system files and make sure your Store is named Phonesky.apk instead of Vending.apk in /system/apps. Rename it if needed and reboot, then follow instructions above.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via Twitter, Android Community)

10 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

10 Comments

  1. Martin

    10. April 2013 at 20:42

    Kleiner Kommentar: AMOLEDs schalten sich nicht wirklich nicht bei Schwarz ab, sondern laufen mit einer Minimalspannung weiter – gut zu sehen in der Nacht mit einem schwarzen Bild. Es leuchtet noch immer. (Zumindest bei allen Smartphones bis zum Galaxy Note. Vielleicht wurde das mal geändert, glaub ich aber nicht.)

    • Ewald Eicher

      10. April 2013 at 21:12

      Also bei meinem Galaxy S II, waren die LEDs bei der Schwarzdarstellung AUS, Beim Note II wie in deiner Beschreibung.

  2. Schwabenpaule

    10. April 2013 at 21:19

    Wird der Market dann auch automatisch aktualisiert oder muss man updates wieder flashen?

    • dennyfischer

      dennyfischer

      10. April 2013 at 21:38

      Muss man manuell machen, ist ja eine modifizierte Datei.

  3. bad152

    10. April 2013 at 21:40

    Sei doch mal bitte so nett und erkläre doch mal ein wenig konkreter wie ich das installieren soll.

    • Daki

      10. April 2013 at 21:50

      Lade die .zip Datei runter (am besten PC) dann auf das Smartphone ziehen (am besten Stammverzeichnis) dann in die CWM/TWRP Recovery starten und install zip auswählen und entsprechend die heruntergeladene Datei.

      *Wenn du dich fragst was CWM oder TWRP Recovery ist solltest du googeln denn das wird üblicherweise benötigt zum ROMs flashen und Root ist dabei natürlich vorausgesetzt.

    • bad152

      10. April 2013 at 22:02

      Ich danke Dir für die schnelle und verständliche Antwort. :-)

    • bad152

      13. April 2013 at 14:25

      Noch eine abschließende Frage : Wenn ich das alles so gemacht habe und es wieder rückgängig machen möchte, geht das wie?

    • dennyfischer

      dennyfischer

      14. April 2013 at 09:43

      Versuch mal die normale APK zu installieren: http://www.smartdroid.de/google-play-neues-design-wird-ab-sofort-verteilt/

      Ansonsten sind Backups eigentlich eine Pflicht, wenn man am System rumfummelt.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      11. April 2013 at 09:13

      Sorry, erkläre das meistens nicht, weil ich davon ausgehe, dass das Nutzer von Custom-Recoverys wissen. Denn fängt man beim Urschleim an, ist die Installation des Recoverys bei vielen Geräten unterschiedlich, was eine Anleitung etwas schwierig macht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt