Eine gute Nachricht für alle Galaxy S Besitzer. Das Roll Out des Froyo Updates hat nun endlich in Europa begonnen. In Foren tauchen die ersten Meldungen über das verfügbare Update in den Skandinavischen Ländern sowie aus England auf. Der Ablauf des Roll Out sollte laut Samsung ja in Skandinavien beginnen und sich dann über den […]

Eine gute Nachricht für alle Galaxy S Besitzer. Das Roll Out des Froyo Updates hat nun endlich in Europa begonnen. In Foren tauchen die ersten Meldungen über das verfügbare Update in den Skandinavischen Ländern sowie aus England auf. Der Ablauf des Roll Out sollte laut Samsung ja in Skandinavien beginnen und sich dann über den Rest Europas verteilen gefolgt von Asien, den USA und so weiter. In einer weiteren offiziellen Meldung seitens Samsung soll es das Update ab nächster Woche auch in Süd Korea kommen, da Asien eigentlich nach Europa ausgerollt wird, könnte es dann speziell in Deutschland hoffentlich auch in den nächsten Tagen soweit sein. Soweit die Theorie, mal schauen wie es die nächsten Tage dann aussehen wird. Updates gibt es bei Samsung leider nicht über die Over-The-Air Methode sondern nur über die PC-Software namens Kies.

UPDATE (04.11.2010):

Auch erste deutsche Nutzer empfangen das Update. Teilweise zwar per Hack das eigentlich Skandinavische welches aber im Prinzip das gleiche ist wie hier zu Lande. Zudem gibt es auch eine neue Kies Version.

-> Samsung Galaxy S bei Amazon

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.