Folge uns

Android

Samsung Galaxy S10: Intelligenter dank Doppel-NPU

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S10 Leak / Gerücht Header

Samsung will dem Club der intelligenten Smartphones beitreten, das kommende Galaxy S10 soll einen doppelten KI-Chip besitzen. Heute werden sie immer öfter verbaut, die gesonderten Chips für die Berechnung diverser Funktionen. Huawei setzt auf eine doppelte NPU im Mate 20 Pro, gesonderte Prozessoren unterstützen die künstliche Intelligenz. Eine schnellere Bearbeitung sorgt auch oft für mehr Effizienz und das hilft zusätzlich dem Akku.

Es werden zudem „Machine Learning“-Funktionen direkt auf dem Gerät ausgeführt, müssen daher nicht in der Cloud berechnet werden. Samsungs kommendes Galaxy S10 soll das auch können, heißt es aus gut informierten Kreisen. Samsung war zuletzt eher zurückhaltend, auch Mehrfach-Kameras kamen erst relativ spät in Samsung-Smartphones.

Während Huawei also schon seit Herbst 2017 auf eine neuronale Prozessoreinheit setzt, zieht Samsung erst anderthalb Jahre später nach. Vielleicht ist auch das ein Grund dafür, warum die Südkoreaner zurzeit deutlich an Boden verlieren. Der spürbare Nutzen sei mal dahingestellt, Huawei wirkt derzeit in der Außendarstellung viel fortschrittlicher.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt