Samsung bringt ein neues Outdoor-Smartphone nach Deutschland, das XCover 4S wurde jetzt offiziell angekündigt. Erst vor wenigen Tagen gab es die ersten Leaks zu diesem neuen Gerät, heute ist es schon offiziell. Samsung kündigte zum Start des neuen Monats an, dass man noch im Juli 2019 das neue Galaxy XCover 4S zu einem Kurs von […]

Samsung bringt ein neues Outdoor-Smartphone nach Deutschland, das XCover 4S wurde jetzt offiziell angekündigt. Erst vor wenigen Tagen gab es die ersten Leaks zu diesem neuen Gerät, heute ist es schon offiziell. Samsung kündigte zum Start des neuen Monats an, dass man noch im Juli 2019 das neue Galaxy XCover 4S zu einem Kurs von 259 Euro im Handel anbieten wird.

Samsung bringt zwar die Enterprise Edition in den deutschen Handel, die soll aber für geschäftliche und private Endkunden gleichermaßen geeignet sein. Hauptsache es ist standfest, das verspricht Samsung mit diversen Besonderheiten bieten zu können.

Knallhart: Galaxy XCover 4S

Das Galaxy XCover 4s hält wirklich viel aus. Es ist gemäß IP68 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Darüber hinaus ist es nach dem US-amerikanischem Militärstandard MILSTD 810G2 gegen niedrige oder hohe Temperaturen, mechanische Stöße und Vibrationen, intensive Sonneneinstrahlung und auch Salzwassernebel geschützt.

Eine zusätzlich Taste macht jederzeit schnell eine Funktion eurer Wahl erreichbar, wie zum Beispiel die Taschenlampe. Ist ganz euch überlassen. Bei der sonstigen Ausstattung gehört das XCover 4S eher in die untere Android-Mittelklasse, doch mehr braucht man Outdoor wahrscheinlich gar nicht.

  • 5″ HD LC-Display
  • 16 MP (F/1.7) Hauptkamera
    5 MP (F/2.2) Frontkamera
  • 3 GB RAM, 32 GB Speicher (erweiterbar)
  • 1,6 GHz Achtkern-Prozessor
  • Dual-SIM, NFC, BT5, WiFi-ac 5 GHz
  • 2800 mAh Akku, USB-C, Klinkenanschluss

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.