Folge uns

Allgemein

Samsung: neue 2013er Smartphones ohne Buttons und mit 3GB RAM Arbeitsspeicher!?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

GTXX

GTXXAuch das anstehende Jahr wird verdammt spannend, besonders, was sich eigentlich auf dem Smartphone-Markt tun wird. Erstmals werden wir nach mehreren Jahren wohl keine Welle an Geräten mit neuen Prozessoren bekommen, die noch mehr Rechenkerne besitzen, weshalb also andere Punkte höhere Priorität erhalten werden. Unter anderem arbeitet Samsung nach den neusten Infos unserer Kollegen an mehreren interessanten Features für ihre kommende Smartphone-Generation. Ein erstes Bild sowie neueste Infos sollen uns verraten, dass man unter anderem in Zukunft endlich auch bei Samsung auf Geräte ohne Buttons setzen möchte, wie unter anderem die ersten zu sehenden Prototypen beweisen sollen. 

Damit ist aber noch nicht Schluss, denn kommende High-End-Geräte werden derzeit mit 3GB RAM Arbeitsspeicher getestet. Braucht man das? Eigentlich nicht, selbst normale Geräte kommen noch locker mit 1GB aus, lediglich die Modelle mit LTE benötigen hier mehr Arbeitsspeicher und haben deshalb in der Regel bereits 2GB verbaut. Noch mehr RAM könnte aber der Tatsache geschuldet sein, dass Samsung an speziellen Features arbeitet, die möglicherweise entsprechend mehr Arbeitsspeicher benötigen. (Die aufgebrachten Sticker auf den Fotos sind nur Hilfen für die interne Arbeit bei Samsung, wie die Quelle unserer Kollegen meinte)

Wie heiß diese Infos sind, kann ich derzeit nur schwer einschätzen. Ich würde mir aber wünschen, dass man endlich im kommenden Jahr bei Samsung auf diesen hässlichen Home-Button verzichtet. (quelle)

14 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

14 Comments

  1. Stefan

    7. Oktober 2012 at 11:22

    Wir brauchen längere Akku-Leistung anstatt mehr Kerne, mehr Ram und mehr Schnick-Schnack. Den was nützt mir die schnellste Rechen-Leistung und die besten Features ohne Saft!

    Schön waren die Zeiten mit meinen Siemens A70 mit einer Standby-Zeit von 2 Wochen <3

    • Anonymus

      7. Oktober 2012 at 11:36

      Ähm, Samsung ist der Hersteller, der die besten Akkulaufzeiten hinbekommt. Das Galaxy Note 2 mit LTE und 2 g Ram und Quadcore Prozessor hält zwei Werktage.

    • Lea

      13. Oktober 2012 at 18:33

      An Feiertagen sogar länger!

  2. Ger Ry

    7. Oktober 2012 at 11:39

    mehr ram und dazu endlich mal was taugliches so wie "ubuntu für android" inkl. dock dass man sein smartphone quasi als pc "ersatz" oder 2. "pc" nutzen kann .. dafür wäre mehr ram schon nützlich ;)

  3. remox

    7. Oktober 2012 at 12:07

    zum home button ein zitat von lars von allaboutsamsung das ich so direkt unterschreibe:

    "Ich selber bin ein eifriger Verfechter des Hardware-Hombuttons, da es keine bessere Möglichkeit gibt, ein flach auf dem Tisch liegendes Gerät aufzuwecken. Power-Buttons an der Seite benötigen immer mindestens zwei Finger zum Entsperren und der Homebutton eben nicht. Ein schmalerer Homebutton wie es bereits bei dem Samsung Galaxy S III der Fall ist würde ich freuen, gar kein Homebutton … finde ich persönlich schade."

    • zymo

      7. Oktober 2012 at 13:07

      Es gibt auch einfachere und schönere Wege sein Gerät "aufzuwecken", z.B. durch einen Doppelklick auf den Touchscreen wie beim Nokia N9.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      7. Oktober 2012 at 17:03

      Ist alles Gewöhnungssache ;)

  4. Dave

    7. Oktober 2012 at 12:25

    ja der home button MUSS bleiben !!!
    wehe ihr macht den weg!
    gerade wegen dem button bin ich doch bei Samsung

    • zymo

      7. Oktober 2012 at 13:08

      Lustig, das einer der Gründe wieso ich die Geräte von Samsung nicht mag. Geschmäcker sind halt verschieden :)

  5. Steve

    7. Oktober 2012 at 18:21

    Also das Modell mit dem roten Punkt sieht original wie mein Optimus Speed aus…

  6. Dave

    7. Oktober 2012 at 18:43

    @Steve
    kann ja garnich sein weil das Optimus Speed hat gar keinen roten Punkt ..o.O oder bin ich da falsch informiert? ich meine selbst besitzen tu ich es nich aber ich glaube nich das es das hat … bitte um Aufklärung …

    • Steve

      7. Oktober 2012 at 19:36

      Optimus Speed Besitzer ….

      Bitte um Bestätigung ;-)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Oktober 2012 at 11:10

      Der rote Punkt ist ein Aufkleber, er meinte eher das Design des Gerätes.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt