Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung schafft 60 eigene Stores in Europa

Jüngst musste Samsung in Europa erneut Marktanteile abgegeben, weshalb man nun in naher Zukunft mit The Carphone Warehouse zusammenarbeitet. Zusammen wird man Stores in ganz Europa schaffen, wie jetzt offiziell angekündigt wurde, um mobile Produkte von Samsung besser zu promoten.

Samsung Logo 2014

In ganz Europa verteilt, natürlich auch in Deutschland, wird man in der Zusammenarbeit über 60 eigenständige Stores errichten bzw. schaffen wollen. Es handelt sich dabei wie eben erwähnt um eigenständige Geschäfte, die ausschließlich für Samsung-Geräte entstehen. Google beispielsweise macht das Gegenteil und mietet sich bei Saturn und Co. ein, wo dann Shop-in-Shops errichtet werden.

Schon in den kommenden drei Monaten werden diese Samsung-Stores in Großbritannien, Irland, Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden und Holland entstehen. Ausgestellt werden sämtliche Samsung-Produkte aus der Mobilsparte, wozu Smartphones, Tablets, Wearables und Notebooks gehören. Design und Aufbau der Stores sollen sehr exklusiv sein, wie es weiter heißt.

[asa]B00D8T9QZK[/asa]

(via CPWPLC, mobiFlip)