Folge uns

Android

Samsungs Falt-Smartphone erhält neuen Teaser und Display-Leak

Veröffentlicht

am

Samsung soll und will in dieser Woche das erste eigene Falt-Smartphone vorstellen, nun gab es den nächsten Teaser und auch ein paar erste Details zum Datenblatt. Samsung hat ein mehr als eindeutiges Bild bei Facebook gepostet, das inzwischen wohl schon wieder verschwunden ist. Man sieht den Schriftzug des Konzerns, der wohl recht eindeutig ein umgeschlagenes Display andeuten dürfte. Am Mittwoch findet das Event von Samsung statt.

Das ist Samsungs Android-Smartphone mit faltbarem Display

via Reddit

Neben diesem Teaser gab es am Wochenende mehr Details über die Displays, wobei es sich dabei nur um einen „Leak“ handelt. Muss also nicht stimmen, was uns da erzählt wird. Insgesamt soll das Hauptdisplay satte 7,29 Zoll groß sein, an der Außenseite gibt es das zweite Display mit 4,58 Zoll. Man kann das Gerät aufgeklappt als kompaktes Tablet nutzen, während das äußere Display die permanente Nutzung als „klassisches“ Smartphone zulässt.

Klingt jedenfalls nach einer sinnvollen Art und Weise, ein faltbares Smartphone anzubieten. Aber es dürfte noch eine Weile dauern, bis diese Geräte tatsächlich kaufbar sind und für den Massenmarkt geeignet. Es wird zudem spannend zu sehen sein, was Google und Samsung für die Software auf die Beine gestellt haben. Android kommt in angepasster Form zum Einsatz.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt