Folge uns

Android

Sony Xperia XZ2, XZ2 Compact: Mehr Details zum Datenblatt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony wird demnächst ein paar neue Android-Smartphones präsentieren, nun gibt potenzielle Details zu den Datenblättern der neuen Geräte. Generell werden die Displays der Sony-Smartphones wachsen, auch der japanische Hersteller setzt auf größere Displays im neuen 18:9 Format setzen. Für das Xperia XZ2 bedeutet das ein Wachstum auf 5,7 Zoll, beim XZ2 Compact gibt es 5 Zoll.

Sony will erneut keine Kompromisse eingehen, beide Geräte sollen über den neuen Snapdragon 845 verfügen, welcher zudem von 4 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Bei Datenspeicher setzt man auf 64 Gigabyte, das dürfte für „günstigere“ Preise sorgen. Swedroid berichtet von 799 Euro für das XZ2 und 599 Euro für das XZ2 Compact.

Bestätigt werden weitere Details, die 3,5 mm Klinke soll nämlich verloren gehen und der Fingerabdrucksensor rückt an die Rückseite der Geräte. Zuletzt gab es auch Infos über das potenzielle Design der Geräte. [via Xperia Blog]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. hans

    21. Februar 2018 at 09:02

    600 Euro für ein Highendgerät in Relation zu den Wucherpreisen der anderen Hersteller? Chapeau Sony !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt