Sony Xperia Z1 Compact: Probleme der Kamera bestätigt und behoben

Sony Xperia Z1 Compact Produktbild

Mit dem Xperia Z1 Compact konnte Sony im Gegensatz zu allen anderen Herstellern ein insgesamt recht kompaktes Smartphone in den Handel bringen, welches allerdings mit absoluter Top-Hardware ausgestattet ist.

Doch es gab diverse Probleme mit der Kamera, welche vor allem mit dem Blitzlicht sichtbar wurden. Meist gab es auf den Fotos einen Schein der jeweiligen Gehäusefarbe. Diesen Fehler hat Sony jetzt bestätigt und aber auch behoben.

Der Hersteller bestätigte, dass der Fehler bei wenigen Geräten (im vierstelligen Bereich) aufgetaucht war und inzwischen aber behoben wurde.

Wer sich jetzt ein Xperia Z1 Compact kauft, sollte das Problem eigentlich nicht haben. Ist es aber dennoch der Fall, dürfte ein Umtausch kein größeres Problem sein.

[button color=“green“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“samewindow“ url=“http://www.smartdroid.de/ref/amzxperiaz1compact“]Sony Xperia Z1 Compact bei Amazon[/button]

(via Areamobile, mobiFlip)

  • Silli Mitrah

    „Wer sich jetzt ein Xperia Z1 Compact kauft, sollte das Problem eigentlich nicht haben. Ist es aber dennoch der Fall, dürfte ein Umtausch kein größeres Problem sein.“ – das stimmt so nicht. Sony hat 3 Monate lang defekte Geräte an Großhändler ausgeliefert. Die haben also 95% nur defekte Geräte auf lager, Media Markt hat dies bestätigt. Sony liefert nur langsam neue Geräte nach und die Großhändler müssen erst das verkaufen was auf Lager ist. Das heißt also das man fast IMMER ein defektes Sony Gerät bekommt.

    Seitens Sony Support gibt es außerdem keine Hilfe. Egal wie lange man versucht den zu erklären das da ein Defekt vorliegt reagieren die nicht, nein man wird sogar ignoriert. Deswegen ist das hier ein Unfugsbeitrag.

    • Welche Hilfe? Wenn ein Defekt vorliegt, lasse ich mir ein neues Gerät geben, es reparieren oder im wiederholenden Fall bekomme ich das Geld zurück. Selbst schuld, wenn man sich vom Support billig abspeisen lässt.

      Defekte Geräte bewusst zu verkaufen, ist auch nicht gerade sauber. Wir können aber schwer alle Händler unter Generalverdacht stellen.