Folge uns

Android

Sony Xperia Z5: Android 7-Update kommt drahtlos an, ohne Vulkan API

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony liefert nach einem kurzen Stopp das Android 7-Update für die eigene Xperia Z5-Serie zwar wieder aus, dennoch gibt es eine kleine schlechte Nachricht. Nachdem der Rollout wieder begonnen ist, kommt seit Ende der Woche das Update auf Android 7 Nougat (alle Neuerungen) auch via OTA auf den Geräten an. Drahtlos also, ein PC wird für die Installation daher nicht benötigt, denn alternativ bleibt immer noch der Xperia Companion.

Leider kommt das Update ohne eine Neuerung, die sicherlich die Gamer unter euch gefreut hätte. Eigentlich bringt das neue Android auch die neue Vulkan API mit, eine deutlich leistungsfähigere und effizientere Grafik-API. Normalerweise wird der in der Z5-Serie verbaute Snapdragon 810 unterstützt, bei den Sony-Geräten allerdings nicht. Ein Grund wurde nicht genannt.

Nur die noch aktuellen Xperia-Smartphones der X-Serie werden die Vulkan API durch das Nougat-Update erhalten, teilte ein Sony-Mitarbeiter im hauseigenen Forum mit. Schade, einige Nutzer sind enttäuscht. Nur via Mod kann man sich die Treiber nachrüsten, was für „normale“ Nutzer aber vermutlich weg fällt.

[via Danke für die Tipps, Xperia Blog]

Kommentare

Beliebt