Seit langer, langer Zeit kennen wir bereits das Xperia Pro von Sony Ericsson und ich hatte es in der Zwischenzeit schon wieder ganz vergessen. Zu Beginn des Jahres wurde es vorgestellt und ist leider bis heute nicht auf dem [aartikel]B005KJ6MQM:right[/aartikel]Markt verfügbar, obwohl es perfekt in ein Segment passt, dass leider vernachlässigt wird und kaum Geräte bietet. Natürlich rede ich hier von Volltastatur-Smartphones mit dem typischen Slide-Mechanismus.

Wie einige andere Geräte von Sony Ericsson, hat sich auch der Launch des Xperia Pro aufgrund der Ereignisse in Japan verschoben, was eindeutig wieder zeigt wie verwundbar wir und die Wirtschaft sind. Im Oktober soll das Smartphone dann wohl erhältlich sein und nun gibt es auch erste Hands-on und Unboxing-Videos.

[youtube Q3gXLknX5HQ]

Ausgestattet ist das Xperia Pro trotz des „Alters“ noch sehr gut, denn es kommt mit einem 1GHz Prozessor, 3,7 Zoll Multitouchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1GB Datenspeicher, sowie microUSB- und HDMI-Ein/Ausgang. Als OS kommt Android 2.3.4 (Gingerbread) zum Einsatz. In unserem Test mit dem Xperia Play hat sich eindeutig gezeigt, wie gut die Sony Ericsson-Geräte laufen und das ohne Dual-Core-Prozessor. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.