Folge uns

Watchever läuft jetzt auch mit Android 4.3, dafür nicht mehr auf gerooteten Geräten

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Der inzwischen sehr beliebte VoD-Dienst Watchever hat jetzt seine Android-App aktualisiert, damit diese auch endlich auf der neusten Android-Version läuft. Wer also bisher mit Android 4.3 unterwegs war und auch Watchever nutzen wollte, schaute leider in die Röhre, doch ab sofort sollte das kein Problem mehr sein. Doch das seit dieser Woche verfügbar Update bringt dafür ein anderes Problem mit, denn leider scheint Watchever dank dem neusten Update nicht mehr auf Geräten mit Root-Zugriff zu laufen. Offenbar versucht man sich so gegen möglichen Content-Diebstahl zu schützen, der über ein völlig offenes Gerät vielleicht tatsächlich möglich wäre.

Doch diese Veränderung bringt auch das Problem mit sich, dass viele gar nicht gerootete Geräte dennoch als solche erkannt werden und Watchever nicht mehr ausführen können. Die Meldungen bei Google Play nehmen zu, dass viele Nutzer die App trotz unberührtem Gerät nicht mehr nutzen können.

Beide Apps findet ihr nach wie vor bei Google Play, das aktuelle Update sollte man aber vielleicht doch noch nicht ausführen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter)

14 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge