In diesen Tagen tut sich etwas bei WhatsApp, der Messenger wird nämlich nicht mehr dauerhaft auf dem dritten Smartphone-Betriebssystem nutzbar sein, dass bis vor wenigen Jahren immerhin noch eine kleine Rolle in den Märkten spielte. Solltet ihr noch mit einem Windows Phone unterwegs sein, wird es langsam Zeit sich nach anderen Smartphones umzuschauen. Genauer gesagt […]

In diesen Tagen tut sich etwas bei WhatsApp, der Messenger wird nämlich nicht mehr dauerhaft auf dem dritten Smartphone-Betriebssystem nutzbar sein, dass bis vor wenigen Jahren immerhin noch eine kleine Rolle in den Märkten spielte. Solltet ihr noch mit einem Windows Phone unterwegs sein, wird es langsam Zeit sich nach anderen Smartphones umzuschauen. Genauer gesagt bis Ende des Jahres, dann wird der Support seitens WhatsApp komplett eingestellt.

Man findet diese neue Information jetzt direkt bei WhatsApp auf der Webseite. Dort wurde der neue Hinweis eingefügt, dass Windows Phone von WhatsApp nur noch bis zum 31. Dezember 2019 unterstützt werden soll. „You’ll no longer be able to use all Windows Phone operating systems after December 31, 2019.“ Das sind nur noch 7 Monate und die werden flott vergehen.

WhatsApp sägt dann also alle Versionen des Microsoft-Betriebssystems für Smartphones ab, was letzten Endes auch zu erwarten war. Nur das Datum dafür ist neu und wurde erst in diesen Tagen bekannt. Es gibt aber weiterhin die ein oder andere Alternative, wobei derartige Dienste nach und nach von Windows Phone verschwinden werden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.