Folge uns

Android

Wiedermal Samsung: Note 7 hat laut DisplayMate das beste Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Note 7

DisplayMate hat sich erneut ein Samsung-Smartphone ganz genau angeschaut und verleiht auch dem Galaxy Note 7 das Prädikat „bestes Smartphone-Display am Markt“. Und dabei handelt es sich nicht um einen Wanderpokal, denn das beste Display bietet Samsung nun schon eine ganze Weile, der Hersteller von Smartphones und zahlreichen anderen Geräten toppt sich in letzter Zeit immer nur selbst. Zuletzt konnte das Galaxy S7 den Thron erklimmen, nachdem es besser als das Note 5 und Galaxy S6 edge+ war.

DisplayMate testet immer sehr ausführlich, Schwächen hat das Note 7 unterm Strich aber nicht wirklich, in den meisten Kategorien konnte das Note 7 sogar neue Rekorde aufstellen. Unter anderem soll es das erste Smartphone sein, das über Lichtsensoren an Vorder- und Rückseite verfügt, so also die automatische Helligkeit noch präziser regeln kann.

Bei DisplayMate meint man sogar, das Note 7 hätte ein so fortschrittliches Display, dass das Gerät eigentlich Note 8 hätte heißen müssen. Dafür spricht die bislang unerreichte Helligkeit von maximal 1000 Nits, während das Display zugleich mit 4,6% die niedrigste Reflektionsrate ever hat. Noch viel mehr Details gibt es hier.

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“follow“ openin=“samewindow“ url=“www.smartdroid.de/tag/samsung-galaxy-note-7″]mehr zum Galaxy Note 7[/button]

(via AndroidAuthority)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.