Viele Leser erwarten sicherlich auch noch mit Spannung ein neues Xiaomi-Flaggschiff, nun gibt es einen sehr interessanten Leak des kommenden Mi Mix 3. Schon seit Jahren steht die Mix-Serie von Xiaomi für einen sehr schlanken Displayrahmen und das will der Hersteller unbedingt noch optimieren. Eine eher konzeptionelle Lösung ist derzeit öfter wiederzufinden, die Kameras werden im […]

Viele Leser erwarten sicherlich auch noch mit Spannung ein neues Xiaomi-Flaggschiff, nun gibt es einen sehr interessanten Leak des kommenden Mi Mix 3. Schon seit Jahren steht die Mix-Serie von Xiaomi für einen sehr schlanken Displayrahmen und das will der Hersteller unbedingt noch optimieren. Eine eher konzeptionelle Lösung ist derzeit öfter wiederzufinden, die Kameras werden im Gehäuse versteckt und nur bei Bedarf manuell oder automatisch aus Gerät ausgefahren. Schlanke Displayrahmen sind so möglich und das ohne Notch.

Weibo, TheVerge

Ein erster näherer Blick auf das Gerät verrät deutlich, dass auch beim Mi Mix 3 der obere Teil des Gerätes ausgefahren wird. Eben immer nur dann, wenn die Kameras benutzt werden. Es gibt hier auch ganz offensichtlich eine doppelte Frontkamera. OPPO hatte vor einigen Wochen ein solches Gerät vorgestellt.

Ein solcher Leak wird sicherlich nicht zufällig platziert, am Tag der Präsentation des Honor Magic 2 mit sehr ähnlichem System. Übrigens gab es das Mi Mix 2 im September des vergangenen Jahres, somit dürfte das neue Mi Mix 3 nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.