Xiaomi zeigt eine neuartige und eigene Kamera für Smartphones, die bisherige Teleobjektive in den Schatten stellen soll.

Huawei, Xiaomi und andere Hersteller wollen stets die Smartphone-Kamera auf ein neues Level hieven. Hierfür kommen immer mehr und immer fortschrittlichere Kamerasysteme zum Einsatz. Xiaomi hat auf einem eigenen Event eine neue Kamera gezeigt, mit der man die Teleobjektivkameras moderner Smartphones deutlich nach vorne bringen möchte.

Xiaomi setzt hierbei auf eine stark bewegliche Kamera, die trotzdem noch in das Gehäuse eines Smartphones passt.

Diese neue Technologie soll eine besonders große Blende ermöglichen und den Lichteinfall um 300% erhöhen können. Zugleich gibt es eine neue Art der Bildstabilisierung, außerdem eine um 20 Prozent höhere Klarheit in den Bildern. Klingt auf dem Papier natürlich alles erst mal ziemlich toll.

Bei solchen neuen Technologien ist der Marktstart natürlich nicht absehbar. Außerdem ist mir aus diesem Video noch nicht klar, was der Nutzer davon im Alltag wirklich als wirksamen Vorteil hat – abgesehen von mehr Licht. Sollten wir daher noch abwarten, was das neue System wirklich kann. Nichtsdestotrotz will Xiaomi mit Sicherheit nach außen kommunizieren, dass man für einen Teil der Smartphone-Kameras eine kleine Revolution parat hat.

via Weibo, Sparrowsnews

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. 300% mehr Licht bezogen auf was? Sicher im Vergleich zu anderen Telekameras in Smartphones. Eine größere Blende als in einer Standard-Flaggschiff-Kamera wird man so aber sicher nicht erreichen. Und die Sensorgröße wahrscheinlich auch nicht.
    Aber sollte die Kamera nicht auch als Hauptkamera dienen, dann wäre es ne coole Sache

  2. Warum kein Bajonett und Wechselobjektive? „MicroMount“ wäre ein passender Name. Offener Standard, so dass auch Sigma und Tamron einsteigen könnten. Als Tele umgerechnet 200mm, F2.8, unter 60 Gramm, als Weitwinkel 16mm, unter 20 Gramm, als Sensor der Kamera einen mit Dual-Pixel-Autofokus, shut up and take my money!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.