Ich hatte euch schon vor wenigen Tagen darauf hinweisen können, dass es zu Google Glass in den nächsten Tagen einen ersten Kurzfilm geben wird, der wiederum auch mit Google Glass angefertigt wurde. Das heißt, der Film ist mit der integrierten Kamera aufgezeichnet worden, während der New York Fashion Week. Bereits erste Bilder konnte ich euch schon zeigen, seit gestern Abend ist nun auch endlich der Film dazu online. Hierbei trugen verschiedenste Mitwirkende die Brille, sodass ein kleiner, für mich aber weniger interessante Film mit Blick hinter die Kulissen entstand. Auch hier kommt sofort dieses „ich will das selbst ausprobieren“-Gefühl bei mir hoch, doch das wird leider noch einige Zeit dauern, zwei Jahre dürfen wir wohl noch locker warten.

So kommt erst im nächsten Jahr überhaupt Google Glass für Developer für 1500 Dollar in den „Handel“. Unabhängig davon, ob man diese 1500 Dollar dann locker hat, dürfte die Stückzahl extrem begrenzt sein. (via)

[youtube 30Pjl31cyDY]

[asa]B006VPDMR6[/asa]

  • Pingback: Google Project Glass: Erster Kurzfilm online » mobiFlip.de()

  • Tom

    Verstehe nicht warum google die Geräte für sowas zur Verfügung stellt…
    Oberflächlichkeit pur. Ne Hexe die davon redet die Frau zu sein die sie sein will, aber doch nicht ein einziges echtes Lächeln auf die Lippen bekommt ….
    Na wie sie meinen, aber ein "Will-Haben-Effekt" kommt da bei mir nich auf!