Ice Cream Sandwich LogoWer die „Szene“ verfolgt, der kann sich sicherlich noch an das Hin und Her beim damaligen Gingerbread-Update für das HTC Desire erinnern und hatte in dieser Woche ein kleines Déjà-vu, denn ziemlich ähnlich lief es jetzt beim Ice Cream Sandwich-Update für das Desire HD ab. Erst sollte es ganz offiziell kommen, dann doch nicht und dann doch wieder. Letztlich kommt aber eben doch kein Update, denn HTC kann nicht das volle Nutzerlebnis mit Android Ice Cream Sandwich inklusive HTC Sense bieten, weshalb man daher auf ein Update für das Desire HD verzichtet. Wie immer ist die veraltete Hardware des Gerätes schuld. Ist aber irgendwie unlogisch, denn das Desire S bekommt das Update und verfügt über die gleiche interne Hardware.

Logisch, dass nun deshalb die Nutzer nicht mehr nur enttäuscht, sondern auch sehr verärgert sind. Aus diesem Grund wurde nun auch eine Petition ins Leben gerufen, um das Update von HTC zu fordern, die bisher über 2000 Mal gezeichnet wurde. Ich kann nur schwer sagen, ob sowas überhaupt etwas bringt, allerdings kann man so vielleicht ein wenig den Hersteller unter Druck setzen. (Danke Veltin)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]