Die Informationen im letzten Jahr, das Moto G mit 16 GB wäre noch pünktlich zu Weihnachten verfügbar, waren letzten Endes leider komplett falsch. Erst seit dieser Woche wird das Gerät in der größeren Variante ausgeliefert, in der kommenden Woche wird es eine weitere größere Charge geben.

Die kleine 8 GB-Variante des Moto G ist mit 169 Euro zwar unschlagbar günstig, die aber nutzbaren nur knapp über 5 GB dürften bei vielen Nutzern schnell voll sein. Bei der 16 GB-Variante schaut das schon etwas anders aus, doch die hat sich in der Auslieferung verzögert.

Erst seit dieser Woche erhalten Vorbesteller aus dem Dezember ihre Geräte, in der kommenden Woche soll es eine größere Charge für den deutschen Markt geben, mit der die Händler beliefert werden.

Wer sich mit dem Kauf noch nicht sicher ist, kann sich unseren Testbericht zuvor durchlesen.

Moto G mit 16 GB bestellen