74cac82ecce60e9b3336142ffddcd52a_large

Für den morgigen Tag steht mal wieder ein Event an, diesmal laden die Jungs von Pebble ein. Eines der bekanntesten Smartwatch-Projekte startet ab morgen vielleicht in eine neue Ära, wobei es an genaueren Infos noch fehlt. Die Überschrift „It’s (almost) Software Time!“ zum Blogbeitrag deutet ziemlich stark auf ein neues Firmware-Update hin, welches wohl zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen mit an Bord hat.

Das Event wird morgen Abend gegen 19 Uhr unserer Zeit starten, einen Livestream findet man dann morgen auf der offiziellen Webseite von Pebble.

Aktuell sind noch nicht mal alle Pebbler mit einer Datenuhr ausgestattet, noch knapp 460 Unterstützer des Kickstarter-Projekts warten auf ihr Gerät.

Während die Smartwatches der großen Hersteller auf Power, Farbdisplays usw. setzen, besticht die Pebble Smartwatch durch ihre Akkulaufzeit dank eines E-Ink-Displays.

[asa]B00DM2APM6[/asa]

(Quelle Kickstarter via Smartwatch Info)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen