Bis zu 192€ niedriger sind die Preise für die aktuellen Huawei-Flaggschiff-Smartphones, wenn man sich für die Android-Handys und einen passenden Tarif bei 1&1 Mobilfunk entscheidet. Je nachdem, welcher Tarif es werden soll, fällt die Preissenkungen logischerweise unterschiedlich aus. Nicht zu verachten sind auch weiterhin die aufgestockten Datenvolumen, da die größeren Tarife (Telefonica-Netz) derzeit 8, 14 und 20 GB Datenvolumen je Monat bieten. Nachfolgend findet ihr die Preissenkungen, die der Service-Provider mitteilte.

Huawei P30 (128 GB) / mit Band 3 Pro und FreeBuds

  • Preissenkung um 192,-€ im Verbund mit der 1&1 All-Net-Flat M
  • Preissenkung um 132,-€ im Verbund mit der 1&1 All-Net-Flat S, L, XL

Huawei P30 Pro (128 GB) / mit Band 3 Pro und FreeBuds / mit Watch 2

  • Preissenkung um 132,-€ im Verbund mit der 1&1 All-Net-Flat M
  • Preissenkung um 120,-€ im Verbund mit der 1&1 All-Net-Flat S, L, XL

Huawei P30 Pro (256 GB)

  • Preissenkung um 192,-€ im Verbund mit der 1&1 All-Net-Flat M, L, XL
  • Preissenkung um 132,-€ im Verbund mit der 1&1 All-Net-Flat S

Huawei P30 Testbericht: Ein kompakter Gewinner

Huawei P30 Pro Test: Zoomba-Kurs für Fortgeschrittene

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.