Folge uns

Marktgeschehen

Amazon kauft Ring, ein Unternehmen für die smarte Türklingel

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ring

Ring habt ihr eventuell schon in der Werbung gesehen, Amazon hat das Unternehmen jetzt übernommen. Aktuell scheinen sie wie aus dem Boden zu schießen, die neuen Unternehmen mit smarten Produkten für die Haustür. Sei es nun das Türschloss oder die Gegensprechanlage, alles soll smarter werden. Ring ermöglicht uns mit seinen Produkten die Überwachung der Türklinkel, in erster Linie aufgrund der integrierten Kamera und Mikrofone.

Amazon hat natürlich aufgrund des eigenen Alexa-Ökosystems verstärktes Interesse daran, auch für andere Bereiche entsprechende Geräte anzubieten und Komplettlösungen bieten zu können. Deshalb wurde nun das Unternehmen hinter Ring übernommen, dafür wandert eine Milliarde Dollar über den Tisch.

Zumal ich ja auch glaube, Amazon könnte die Preise dieser Geräte auf Dauer durchaus nach unten drücken. Aktuell muss man für Ring und ähnliche Produkte schon tief in die Tasche greifen. [via TheVerge]

Nuki im Test: Mein Smart Home öffnet mir jetzt auch die Tür

Kommentare

Beliebt