Folge uns

Marktgeschehen

Amazon versendet mehrere Milliarden Prime-Artikel in einem einzigen Jahr

Veröffentlicht

am

Amazon Prime Logo Header Karton Paket

Bei Amazon läuft nicht, bei Amazon rennt. So oder so ähnlich würde das der ein oder andere Teenager heutzutage wohl ausdrücken. Amazon gibt es beeindruckende Zahlen für das vergangene Jahr bekannt. Wir hatten ja schon über das Weihnachtsgeschäft bei Amazon gesprochen, das für den Online-Riesen erneut ein Rekordgeschäft war. Aber auch das restliche Jahr 2017 war ja jetzt nicht so schlecht. Amazon beziffert vor allem den Erfolg des Prime-Programms.

Über fünf Milliarden Prime-Artikel verließen im vergangenen Jahr die Amazon-Lager weltweit. Eine schier unfassbare Zahl für mich. Natürlich sind 2017 auch mehr Prime-Mitglieder hinzugekommen, als das je zuvor der Fall war. Und diese Prime-Mitglieder nutzen alle angebotenen Dienste so stark wie nie zuvor. Dazu gibt es allerdings keine genauen Zahlen für uns.

Wer gern Filme und Serien schaut, hin und wieder Produkte im Internet bestellt, ist mit Prime bei Amazon genau richtig. Es werden lediglich 69 Euro im Jahr fällig, das ist einfach unschlagbar. Studenten sind sogar noch günstiger. Amazon will damit natürlich unseren Konsum antreiben, wir sollen viel kaufen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt