Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Android 7 nach sieben Monaten auf nur fast 5 % aller Geräte

Android 7 Nougat Header Logo

Android 7 Nougat wurde gegen Ende August an den Start gebracht, doch die Verteilung in den letzten sieben Monaten lief mit Blick auf den gesamten Markt recht schleppend. Natürlich gibt es dafür sehr viele Gründe, weshalb wir die Statistiken zur Verteilung der Anroid-Versionen in den letzten Monaten eher ignoriert haben. Kaufen können wir uns eh nichts davon und es ändert sich auch nichts für uns.

Android 7 Nougat steht also zum Anfang April bei lediglich 4,9 %. Das ist der Anteil der Geräte, die mit Google Play aktiv sind und daher in diese Statistik fallen. Noch immer hat Android 5 Lollipop mit über 32 % den Bärenanteil aller noch erfassten Android-Versionen, Marshmallow liegt mit knapp über 31 % auf dem zweiten Platz.

Selbst das mehrere Jahre alte Android 4.x Jelly Bean ist weiterer verbreitet als Android 7 Nougat. Aber natürlich hängt das auch mit der Preisstruktur von Android zusammen, da besonders günstige Geräte kaum mit Updates beliefert werden und in der Masse die Statistiken dahingehend leicht verfälschen.

Eine Zusammenfassung ausschließlich der Flaggschiff-Smartphones, um beispielsweise einen Vergleich mit Apple-Geräten zu haben, würde nämlich etwas anders aussehen. Hätte, wäre, wenn…. mit welcher Android-Version seid ihr derzeit unterwegs?

Neue Geräte mit altem Android

Abschließende Kritik muss aber sein, denn Samsung, HTC und andere Hersteller bringen sogar brandneue Geräte mit alten Android-Versionen an den Start. Zuletzt das HTC U Play, die Galaxy A 2017-Serie oder auch das Huawei Honor 6C – allesamt wurden trotz verfügbarem Android 7 noch mit Version 6 veröffentlicht.

[via Google]