Folge uns

Android

Android P bringt Seitenwechsel der Uhrzeit mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android P Header

Seit jeher wurde unter Android die Uhrzeit in der Status Bar ganz rechts angezeigt, doch mit Android P wird sich dieser Umstand drastisch ändern. Es findet ein Seitenwechsel statt, die Uhrzeit wird ab Android P nun am linken Displayrand dargestellt. Schuld dafür dürfte die Notch haben, die Google ab der neuen Android-Version offiziell unterstützt. Bislang setzten nur wenige Hersteller, wie zum Beispiel Xiaomi auf diese für Android-Nutzer ungewohnte Position der Uhrzeit.

Status Bar: Immer weniger Platz

Es wird in der Status Bar ohnehin knapp, eine Notch raubt ziemlich viel Platz. Aufgrund der neuen Darstellung der Uhrzeit ist nach nur wenigen Benachrichtigungen schon Schluss, dann ist die Status Bar quasi voll. Miese Nummer. Zumal bei modernen Geräten ja auch noch Platz dadurch verloren geht, weil die Displayecken abgerundet sind.

Hoffentlich bekommt Android P für Geräte ohne Notch die Möglichkeit, dass die Uhrzeit weiterhin rechts angezeigt wird. Wobei es vermutlich in der jüngeren Zukunft nur noch wenige Geräte ohne Notch geben wird. Ich wiederhole mich: Miese Nummer!

Kommentare

Beliebt