Folge uns

News

Android Wear: LG will mit neuem Akku die Laufzeiten erhöhen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

n21502_g

Mit einem brandneuen Akku von LG Chem sollen wir in Zukunft bessere Akkulaufzeiten bei runden Smartwatches erhalten. Noch in diesem Jahr werden zahlreiche neue Smartwatches mit diesem Akku von LG Chem ausgestattet sein, teilte das Unternehmen mit.

Ein neuer Akku von LG konnte nun sechseckig gestaltet werden, sodass er deutlich besser den Platz in einer runden Smartwatch ausnutzen kann, als das etwa bei einem quadratischen oder rechteckigen Akku bislang möglich ist. Der hexagonal geformte Akku wird bereits an große Smartwatch-Hersteller verkauft und könnte sich auch ohne Teardown über eine höhere Kapazität auf dem Datenblatt in den kommenden Geräten outen. Mehr neue Android Wear-Smartwatches werden im September auf der IFA gezeigt.

Die Form ermöglicht eine Erhöhung der Kapazität um immerhin 25% im Vergleich zu bisherigen Geräten mit normalen Akkus. Wenn nun noch die Software effektiver wird, könnte die nächste Smartwatch-Generation von Sony, LG, Samsung und Co mit einer deutlich besseren Akkulaufzeit auftrumpfen. LG bestätigt, dass wir deutlich mehr runde Smartwatches in der zweiten Jahreshälfte erwarten können.

[asa]B00N9OAQI0[/asa]

(via Korea Times, Inside-handy)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.