OnePlus scheint Produktion und Lieferung gut planen zu können, denn nur wenige Wochen vor dem OnePlus 6 ist der Vorgänger 5T offiziell ausverkauft. Zumindest sagt man das bei OnePlus, eventuell sind aber noch größere Chargen in den Lagern verfügbar. Wissen wir nicht. Für den Hersteller war das 5T jedenfalls ein Erfolg, kein anderes Smartphone hatte sich zuvor so rasant verkaufen können. Wie viele Einheiten tatsächlich über die Ladentheke gewandert sind, will man weiterhin nicht verraten.

OnePlus ist erst vier Jahre alt und konnte bereits 2017 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr auf über 1,4 Milliarden US-Dollar verdoppeln, wobei das OnePlus 5T von Kritikern und Kunden gleichermaßen gelobt wurde. Das OnePlus 5T war bisher das meistverkaufte OnePlus-Gerät und schon im März 2018 in Nordamerika weit vor den Erwartungen ausverkauft.

Von einem verfrühten oder überraschenden Ausverkauf würde ich mal nicht ausgehen, das dürfte die chinesische Marke ziemlich genau so geplant haben. Und der Plan ging wohl auf, auch weil sich OnePlus längst mit Amazon und ähnlich starken Partnern zusammengetan hat – das kurbelt die Verkäufe an.

Produzieren wird OnePlus das 5T jetzt wohl nicht mehr, eher dürfte die Produktion des Nachfolgers langsam anlaufen. In ein paar Wochen kommt das 6er, das hat der Hersteller längst selbst bestätigt.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.