Folge uns

Android

Black Shark kündigt das nächste Smartphone mit „Liquid Cooling 3.0“ an

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Mit der Subbrand Black Shark hat sich Xiaomi in recht kurzer Zeit einen Namen im Gaming-Geschäft gesichert. Nun wurde die Existenz eines weiteren Smartphones mit „Liquid Cooling 3.0“ bestätigt, wobei es sich wahrscheinlich um das Black Shark 2 handelt. Offiziell war das erste Black Shark – passend zum Namen – der Smartphone-Pionier, wenn es um Wasserkühlung geht.

Wie auch immer sich das auswirken wird, wurde in einem Weibo-Post von CEO Peter Wu nicht verraten, wahrscheinlich wird lediglich ein größerer Bereich abgedeckt. Da Black Sharks offizieller Account die kleine Notiz jedoch repostete, ist es immerhin eine verlässliche Information.

Neuer Snapdragon und 27W-Charging?

Die restlichen Details waren bislang eher Spekulation: Bis zu 12 GB RAM, ein Qualcomm Snapdragon 855, Dual-Cam und vielleicht sogar das 27W-Charging vom Xiaomi Mi 9, das jüngst präsentiert wurde, sind im Gespräch. Das erste Black Shark erschien vor knapp einem Jahr, im Herbst 2018 wurde es auch für Europa angekündigt. Inzwischen lässt es sich ganz easy über Amazon bestellen, selbst der Preis wurde angepasst. [via]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge