BlackBerry bekommt Töchterchen, Palm-Comeback geplant

Palm Pre Header

Wenn ich den Namen Palm höre, dann sehe ich in erster Linie die Pre-Serie mit webOS vor mir. In den nächsten Jahren plant die Marke ein Comeback, allerdings als Schwester von BlackBerry und Alcatel. Genauer gesagt hat sich TCL nämlich die Patente von Palm einverleibt und plant ganz offiziell ein Comeback der Marke für das kommende Jahr. TCL plant ein Comeback im Silicon Valley, für die Entwicklung neuer Geräte. Mit webOS werden diese aber nicht ausgestattet sein.

Android-Smartphones von Palm in Sicht

Noch gibt es keinen Ausblick auf die Geräte, zahlreiche Details müssen wir also abwarten. Natürlich will man den Spirit der früheren Palm-Marke wieder ans Tageslicht holen, doch das könnte schwierig werden. Ich hoffe ja nur darauf, dass man nicht einfach nur billige Smartphones baut, die dann die Logos von BlackBerry, Palm und Alcatel bekommen. Zumindest bei den günstigen BlackBerrys ist das ja so, die Geräte gibt es auch fast exakt gleich mit Alcatel-Logo.

Palm hat eine ähnliche Vergangenheit wie BlackBerry, besonders die Treo-Serie war eben auch für ihre Tastaturen bekannt. Den Sprung in die neue Zeit von Touch-only gelang auch Palm nicht. Nun das Comeback als Marke, weniger als eigenständiger Hersteller mit eigenen Innovationen. [via Cnet]