Chrome OS: Update bringt neue Fenster-Übersicht mit

Mit dem gestrigen Chrome-Update wurde auch Chrome OS versorgt, das allerdings mindestens eine etwas andere Funktion bekommt. Neu ist jetzt nämlich eine Übersicht über alle geöffneten Tabs, welche sich die Entwickler möglicherweise ein wenig bei Mac OS abgeschaut haben.

Die neue Übersicht ermöglicht einen sortierten Blick auf alle offenen Fenster bei einem Gerät mit Chrome OS. Aktivieren kann man die Übersicht entweder mit der F5-Taste oder einer Drei-Finger-Wischgeste.

Bildschirmfoto 2014-01-15 um 14.11.37

Integriert ist nun auch der Supervised User, welcher ganz nützlich ist, wenn beispielsweise ein Chromebook auch von jüngeren Familienmitgliedern genutzt wird und das kontrolliert werden soll. Mehr Infos dazu hier.

Die neuste Version sollte bereits als Update bereitstehen, möglicherweise hat sich Chrome OS bei euch sogar schon bemerkbar gemacht und fordert einen Neustart zur Installation.

Weitere Infos zum neuen Chrome-Update gibt es auch in diesem Artikel von heute Vormittag.

[asa]B00FYKM2RK[/asa]

(via Androidcentral, Chrome Blog)