Wie Congstar mitteilt, gibt es ab heute die sehr beliebten „wie ich will“-Tarife nun auch für Postpaid-Kunden. Sicher vor allem für Bestandskunden interessant, die auch ab heute auf den neuen Tarif wechseln und ihn sich nach eigenen Wünschen zusammenstellen können. Ein Vorteil zum bisherigen 9 Cent-Tarif ist, dass mir deutlich mehr unterschiedliche Optionen bereitstehen. Surfpakte […]

Wie Congstar mitteilt, gibt es ab heute die sehr beliebten „wie ich will“-Tarife nun auch für Postpaid-Kunden. Sicher vor allem für Bestandskunden interessant, die auch ab heute auf den neuen Tarif wechseln und ihn sich nach eigenen Wünschen zusammenstellen können. Ein Vorteil zum bisherigen 9 Cent-Tarif ist, dass mir deutlich mehr unterschiedliche Optionen bereitstehen. Surfpakte werden mir neun Stück angeboten, drei unterschiedliche Pakete für SMS und auch drei unterschiedliche Pakete für Telefonie.

Damit bin ich also deutlich flexibler in der Konfiguration meines Tarifs als vorher. Dummerweise traue ich mich nicht zu wechseln, weil ich Angst um meinen Zugriff aufs LTE-Netz habe. LTE ist noch bei mir verfügbar, allerdings eben inoffiziell. Ansonsten profitiert man auch ohne LTE vom besten Netz Deutschlands, deshalb auch die etwas höheren Preise im Vergleich zu anderen Resellern.

>>> zu den Angeboten von Congstar <<<

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.