Folge uns

Android

Das ist neu in Chrome 72 und Firefox 65 für Android

Veröffentlicht

am

Chrome App Logo Header 1400px 2019

In diesem Monat folgt das große Update im Gleichschritt. In diesen Tagen sind Google Chrome 72 und Mozilla Firefox 65 für Android und andere Plattformen erschienen. Was den Chrome-Browser angeht, gibt es nun mehr Kontrolle für Inkognito-Tabs. Sollte in einem anonymen Tab ein Medium wiedergegeben werden, gibt es eine entsprechend „markierte“ Benachrichtigung mit den nötigen Steuerelementen.

Zurücktaste erhält Funktion

Deutlich spannender finden wir da allerdings die Neuerung für die Zurücktaste der Navigation Bar. Wer ab Chrome 72 den Finger kurz auf der Zurücktaste lässt, bekommt Zugriff auf die komplette Historie des geöffneten Tabs. Chrome und Android verschmelzen also noch etwas mehr. Super!

Duet ist langsam fertig

Noch immer optional ist Duet. Duet teilt euren Browser auf: Die wichtigsten Funktionen und Tasten sind vom unteren Bildschirmrand erreichbar, die Adressleiste bleibt oben. Auf mich wirkt Duet in Version 72 erstmals fertig. Weiterhin muss Duet manuell aktiviert werden: Über die Adressleiste about://flags öffnen, nach Duet suchen, auf „Enabled“ stellen und Chrome zweimal neustarten. (via)

Google Chrome: Sicher surfen
Preis: Kostenlos

Alternativ ist der Download von Chrome 72 bereits über den APKMirror verfügbar!

Firefox 65 für Android

Der Firefox-Browser bringt hingegen ein paar weniger Neuerungen mit. Zumindest steht weniger im Changelog, den Mozilla in dieser Woche veröffentlicht hat. Deutlich besser soll das Scrollverhalten sein, es ist schneller und hat ein besseres Ansprechverhalten. Zurück sind die Chromecast-Steuerelemente in der Location Bar.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt