Folge uns

Android

Das nächste Nokia mit Dual-Kamera ist unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nokia 7 Plus Header Test

Ein mit Android One ausgestattetes Nokia-Smartphone hat bei den ersten Behörden vorbeigeschaut. Das Gerät erhält erste wichtige Zertifikate und wir erhalten einen ersten Blick auf die Hardware. In diesem Fall sehen wir wohl ein Mittelklasse-Smartphone, das mit Android One (Update-Garantie) daherkommt. Hinten gibt es eine Dual-Kamera und den Fingerabdrucksensor.

Einsteiger-Smartphone der unteren Mittelklasse

Weitere Daten verraten: Unter der Haube ist ein 3000 mAh großer Akku verbaut. Mit nur 2 GB RAM Arbeitsspeicher in der Einstiegsvariante kann es sich hier nur um ein sehr günstiges Gerät handeln. Den Maßen nach wird das Display um die 5,7 Zoll in der Diagonale haben. Das könnte daher bereits das Nokia 5.2 werden, den Vorgänger hatte man im Mai 2018 vorgestellt.

Ab hier lässt es sich nur spekulieren. Android One mit Google-Apps verspricht jedenfalls, dass dieses Gerät für den europäischen Markt gedacht sein könnte. (via)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    Anonymous

    1. Februar 2019 at 13:09

    Die schmeissen ein Handy nach dem anderen raus und verteilen ja so Superschnell Pie auf die Geräte, aber alles ist irgendwie unvollständig oder fehlerhaft.
    Nokia sollte sich lieber mal drauf konzentrieren die vorhandene Hardware anständig zum laufen zu bringen.
    Und ja es gibt Leute bei denen nicht alles rund läuft.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen