Folge uns

Android

Der Mettbrötchen Rechner für den Google Assistant

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mettbrötchen Rechner Google Assistant

Für das kommende Wochenende habt ihr eventuell Bock auf ein ausgedehntes Frühstück mit viel Mett und wollt Freunde einladen? Wer nun keine Ahnung, wie viel Zutaten er braucht, sollte eventuell den Mettrechner zu Rate ziehen. Es gibt den Mettrechner jetzt auch für den Google Assistant. Verraten kann euch der Mettbrötchen Rechner, wie viele Zutaten ihr benötigt, um x Personen mit Mettbrötchen zu sättigen.

Für den Start der App einfach den Mettbrötchen Rechner beim Google Assistant anfragen, dieser sollte sich daraufhin öffnen. Nun müsst ihr dem Rechner verraten, wie viele Personen essen wollen und welche Zutaten in die Kalkulation einbezogen werden müssen. Richtig gut funktioniert dieser Bot bei mir aber nur auf dem Google Home, auf dem Smartphone wird meist nur mit Suchergebnissen geantwortet. [via DrLiMa]

2 Kommentare

2 Comments

  1. hans

    9. März 2018 at 16:11

    frage mich wie das gehen soll.jeder isst doch unterschiedlich viel das kann man doch net pauschalisieren. da müsste die app ja für jeden gast ein eigenes ernährungsmuster erstellen

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      10. März 2018 at 08:37

      grundsätzlich muss man so etwas pauschalisieren, ist ja logisch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt