Ein paar Zahlen zu Google+ (Infogafik)

google-plus-logo

Wie entwickelt sich eigentlich Google+? Gute Frage, oder? Eine Infografik aus dem vergangenen Monat zeigt, dass Google+ sich zumindest laut den aufgezeigten Zahlen nicht wirklich gut entwickelt, zumindest wäre das meine Auffassung. Definitiv gut aber funktioniert der +1 Button, der auch bei uns im Blog zunehmend genutzt wird und weit mehr Klicks als der Gefällt mir-Button generiert. Andererseits scheint die tatsächliche Nutzung von Google+ nicht so hoch zu sein. So haben in den USA derzeit nur 8 Prozent aller Einwohner einen Google+ Account und 30 Prozent der Nutzer senden lediglich einen einzigen öffentlichen Beitrag ab, danach nie wieder einen. Auch die Zeit, die die Nutzer auf Google+ verbringen, ist mit täglich 12 Minuten nicht wahnsinnig lang.

Viel wichtiger scheint in Zukunft tatsächlich der Button zu sein, der fünf Milliarden Mal je Tag geklickt wird. Auch die Integration der sozialen Aspekte durch das Netzwerk in die Suchergebnisse von Google wird wichtiger.

Ich persönlich nutze Google+ nahezu ausschließlich für den Blog, um ihn dort zu vertreten. Ab und zu sammle ich dort auch ein paar Informationen dort ein, weil sich einige Googler dort herumtreiben, doch privat ist das Netzwerk für mich nahezu komplett unnütz.

nutzerverhalten-google-plus

(via bjoerntantau, Wishpond)