Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Feedly geht schon wieder krachen

feedly logo

Feedly lief nach dem gestrigen Ausfall jetzt immerhin einen halben Tag problemlos, doch schon wieder ist der beliebte Dienst für RSS-Feeds unstabil bzw. gar nicht erst erreichbar. Wie wir heute Vormittag schon schrieben, gibt es mit dem AOL Reader eine ganz nette Ausweichmöglichkeit, die man allerdings vorbereiten muss. Wie ihr die Feeds von Feedly in den AOL Reader importiert, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Noch scheint nicht ganz klar, warum der neue Ausfall derzeit ist, vielleicht schon wieder ein Angriff mittels DDoS. In den Kommentaren könnt ihr uns gern eure Vorschläge für Alternativen zu Feedly posten.

UPDATE: Tatsächlich ist Feedly wieder Opfer von DDoS-Attacken, die die Server komplett überlasten.