Folge uns

Android

Galaxy NX inklusive Wechselbojektive jetzt von allen Seiten zu sehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wir haben uns im letzten Jahr gewünscht, dass der Nachfolger der Galaxy Camera mehr Kamera wird und Samsung hat unsere Gebete erhört. Nach den ersten Fotos des Gerätes gibt es nun auch die Pressebilder Galaxy NX in hoher Qualität. Darauf können wir nun die besagte Galaxy NX sehen, eine Systemkamera mit Android. Anders als beim Vorgänger sieht man ihr aber ihre Gene direkt an, welche sie aus der bekannten NX-Serie von Samsung bekommen hat. Die Objektive lassen sich wechseln, es gibt einen ordentlichen Blitz, einen Sucher, einen ordentlichen Griff am Body für die Hand und mehr.

Es ist zu erwarten, dass auch in dieser Kamera Module für WLAN, Bluetooth und je nach Modell 3G bzw. 4G stecken. Infos zum Akku fehlen leider noch, wenn aber wieder ein Dual- oder Quad-Core als Prozessor zum Einsatz kommt, sollte schon ein ordentlich großer Akku verbaut sein.

Bei den Objektiven sehen wir zunächst welche mit den Brennweiten 18 – 200 mm, 18 -56 mm und 85 – XX mm.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via AAS, Sammobile, Tinthe)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.