Folge uns

Gadgets & Sonstiges

Gibt es ein Comeback des Moto Lapdock?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola hält auch in diesem Jahr an den Moto Mods fest, bereits in der dritten Generation lassen sich Smartphones der Z-Serie über die Rückseite erweitern. Wenngleich das nicht immer sonderlich attraktiv ist, wie zum Beispiel das moderne 5G Mod für das Moto Z3. Trotzdem zeigt Motorola hiermit auch einen Blick in die Zukunft. Motorola hat so etwas bereits vor längerer Zeit am Start, wie zum Beispiel das Motorola Atrix Lapdock. Man konnte das Smartphone in ein Notebook verwandeln.

Laut Evan Blass scheint ein ähnliches Projekt heute noch zu existieren, ein Screenshot zeigt das Projekt „Moto ModBook“. Ein Experiment, das im Hintergrund derzeit wohl entwickelt wird. Zu sehen ist wohl Android in einer für den Desktop passenden Oberfläche, das auch etwas an Chrome OS erinnert. Die zu sehende App ist Chrome, nur leider die abgespeckte Android-Version davon.

Mehr Details gibt es bislang nicht, doch auch Samsung und Huawei bieten ähnliche Möglichkeiten für ihre Flaggschiff-Smartphones an, warum also nicht auch wieder Motorola?

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge