Gmail wird in den kommenden Wochen um Smart Reply erweitert, diese Funktion nimmt euch das Antworten ab bzw. erleichtert diese Aufgabe. Es gibt auf viele alltägliche Fragen auch ziemlich einfache Antworten, Smart Reply nimmt uns genau diese Antworten ab. Zur Google IO hat man angekündigt, Smart Reply nun auch in die beliebte Gmail-App zu integrieren. Allerdings müssen deutsche Nutzer vorerst darauf warten, Smart Reply startet zunächst in Englisch und Spanisch.

Smart Reply erkennt den Inhalt der empfangenen E-Mail und bietet daraufhin passende Antworten an, welche der Nutzer nur noch auswählen muss. Wir profitieren also vom Machine Learning, welches uns hiermit kleine und meist lästige Aufgaben abnimmt. Allerdings werden wir damit auch etwas fauler.

Eine smarte Antwort kann natürlich noch um eigenen Text erweitert werden, die persönliche Note muss trotz solcher Funktionen also nicht gänzlich verloren gehen. Apropos persönliche Note, Smart Reply passt sich eurer Art zu schreiben an und verleiht den vorgefertigten Antworten euren Stil.

Smart Reply wird in Inbox derzeit bei 12 % aller Antwort-Mails genutzt und steht auch in Google Allo zur Verfügung.

Alle Artikel zur Google IO 2017

  • Mark-Ingo Thielgen

    Macht eigentlich nur mir so etwas Angst?