goo.gl bekommt endlich neues Design

Die Webmaster unter euch kennen sicherlich den URL-Kürzer von Google und nutzen ihn vermutlich auch regelmäßig, jetzt bekommt das Tool endlich ein neues Design. Es war einer der Dienste von Google, den der Konzern offensichtlich lange vergessen hatte. goo.gl funktionierte, sah aber aus wie die Suchmaschine vor 15 Jahren. Jetzt bekommt die Konkurrenz von bit.ly und Co ein neues Design, das für alle Nutzer bereits sichtbar und eben auch nutzbar sein sollte.

Prinzipiell hat man mal den Look überarbeitet, zudem gibt es in der Liste der erstellen Links auch neue Menüs für den Zugriff auf unterschiedliche Funktionen. Per Klick kann man einen Link in die Zwischenablage hauen, ihn verschwinden lassen oder einen QR Code ausgeben lassen.

2016-08-26 11_06_12

Ebenso hat die Anzeige der Analytics-Daten einen neuen Anstrich bekommen. Gefällt mir insgesamt ganz gut, natürlich hat sich Google am Material Design orientiert.

 

2016-08-26 11_06_46