Folge uns

Android

Google-App: Feed nun in Interessen und private Termine unterteilt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Feed Update Dez 2016

Google aktualisiert den Feed in der eigenen Google-App und unterteilt damit den Dienst nun in zwei getrennte Bereiche. Das neuste Update für den Feed, der lange Zeit als Google Now bekannt war, unterteilt diesen nun in zwei Bereiche, damit der Nutzer letztlich mehr Übersicht über seine Termine und andere private Inhalte hat. Genau hier wird nämlich getrennt, links findet man die allgemeinen Interessen und rechts wichtige Mails, Buchungen, Termine usw.

Google Feed Update Dez 2016

Ein Update ist für diese Neuerung nicht nötig, sie sollte irgendwann demnächst automatisch auftauchen und dann beim ersten Mal mit einer großflächigen Meldung (in Blau). Im Bild über dem Artikel zu sehen, wird kurz auf die Neuerung hingewiesen.

Auf dem Bild im Artikel sieht man, dass nun zwei Tasten am unteren Bildschirmrand vorhanden sind, nur so kann man zwischen den beiden Timelines hin und herwechseln. Abschalten kann man diese Unterteilung meines Erachtens nicht.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Xandros

    7. Dezember 2016 at 19:16

    Bei mir ist die Änderung am vergangenen Montag erschienen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt