Folge uns

AR & VR

Google Cardboard Plastic: Die echte Welt in 360° erleben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google legt das eigene Cardboard neu auf, diesmal aus Kunststoff und sogar unabhängig vom eigenen Smartphone. Google hat virtuelle Realität für jeden bezahlbar gemacht, vorausgesetzt man besitzt ein Smartphone. Die Idee eine VR-Brille in Form einer formbaren Pappe anzubieten war rückblickend einfach nur genial. Nun kommt mit Cardboard Plastic die nächste Generation, nur eben aus Kunststoff und jetzt auch komplett unabhängig vom Smartphone.

Google setzt jetzt nicht mehr auf die virtuelle Realität, sondern mit Cardboard Plastic nun auf die tatsächliche Realität. Denn „was ist realer als real“? 360° Sound, eine unglaublich hohe Auflösung, funktionierend mit sämtlichen Real Life-Anwendungen, Cardboard Plastic ist eine weitere Revolution aus dem Hause Google…

oder vielleicht doch nur einer der tatsächlich lustigen Aprilscherze von Google. Aber das sollte euch ja schon ab dem Artikelbild klar gewesen sein. Oder… ODER?

Auch absolut gelungen ist das selbstfahrende Fahrrad, welches Google zum Freitag präsentierte.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt