Google Chrome: Ist das neue Benachrichtigungscenter ein Hinweis auf einen neuen Google-Messenger?

Die Produkte von Google liebe ich, wie die Produkte von keinem anderen Unternehmen. Egal ob Gmail, Google Drive oder letztlich das für mich so wichtige Arbeitswerkzeug Google Chrome. Doch wenn mir eins ziemlich aufn Nerv geht, dann sind das die mehreren Messenger, welche zudem auch nur teils gut funktionieren und nicht den Funktionsumfang der Konkurrenten bieten. In den letzten Tagen konnten wir euch bereits neue Funktionen für Google Chrome vorstellen, wie etwa den Beginn der Integration von Google Now oder auch etwa auch das neue Benachrichtigungscenter. Entdeckender Entwickler Francois Beaufort hat nun gestern einen weiteren Screenshot hochgeladen, welcher das neue Benachrichtigungscenter voll in Aktion zeigt.

Und wie wir sehen, eignet sich das doch hervorragend auch für einen neuen Messenger, zudem lässt auch das neue Logo des Benachrichtigungscenters darauf schließen, dass darin in Zukunft nicht nur Benachrichtigungen von Google+ und Google Now angezeigt werden, sondern auch Nachrichten eines neuen Messengers. Erwartet und indirekt angekündigt wurde die Evolution der Google-Messenger sowieso für dieses Jahr, so langsam scheint sich in diese Richtung auch etwas zu tun.

Wichtig wird sein, dass die besagten Messenger zusammenwachsen, zudem kann man derzeit via Google Talk auch keine Daten oder so verschicken, was mich persönlich nervt.

[asa]B009DZJMES[/asa]

(via Reddit)