Google spendiert der eigenen Fotos-App eine neue Funktion, ab sofort kann man ein integriertes Archiv benutzen. Auf Dauer kann die eigene Galerie schon mal sehr undurchsichtig werden, gerade wenn man viele Fotos schießt. Mit dem neuen Archiv in Google Fotos will uns Google helfen ein paar Fotos aus dem Weg zu räumen, ohne sie dafür direkt löschen zu müssen.

Ab sofort kann man Fotos in ein Archiv packen, welches weiterhin über das Hauptmenü erreichbar ist. Des Weiteren werden archivierte Fotos noch in den Suchergebnissen und auch in Alben weiterhin dargestellt. Nur aus der klassischen Übersicht fallen die archivierten Fotos raus, was vielleicht auch bei dem ein oder anderen sensiblen Foto hilfreich sein kann.

Verfügbar ist die Neuerung mit der neusten App-Version von Google Fotos, welche seit einigen Tagen verfügbar ist. Gibt es natürlich über den Play Store, wobei die Funktion durchaus unabhängig von der App-Version in eurem Google Fotos landen könnte.