Folge uns

Android

Google Fotos hilft euch Datenspeicher des Android-Gerätes freizumachen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Fotos hat endlich eine brauchbare automatische Sicherung von Fotos und Videos, welches sogar bei Aufnahmen mit maximal 16 MP bzw. Full HD komplett kostenlos ist. Die Android-App ist sogar recht schlau und hilft euch den internen Datenspeicher von Android-Geräten wieder freizumachen. Sobald der Android-App von Google Fotos der Speicher eines Gerätes zu voll wird, gibt es einen Hinweis der App mit einer kleinen Hilfestellung.

Google Fotos bietet euch dann an, die bereits in der Cloud gesicherten Fotos und Apps von eurem Gerät zu löschen, um Datenspeicher wieder freizumachen. Das ist natürlich vor allem für ältere Fotos und Videos sinnvoll, die nur auf dem Gerät sind aber dort schon gar nicht mehr betrachtet werden und nur noch den Datenspeicher belagern. Genau das macht die App dann auch, sie entfernt Fotos und Videos mit einem Alter von mindestens 30 Tagen.

Der Zugriff auf diese Fotos ist vom Gerät aus weiterhin möglich, sie werden nur lokal entfernt.

(via Androidpolice)

Kommentare

Beliebt