Folge uns

Marktgeschehen

Google ist das innovativste Unternehmen der Welt, Xiaomi liegt auf Platz 3

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Die Jungs von FastCompany haben wiedermal ihre Liste mit den innovativsten Unternehmen der Welt veröffentlicht. Im Ranking für das neue Jahr steht an der Spitze Google, gefolgt von Bloomberg und vielleicht zunächst überraschend wirkend auf Platz 3 vom chinesischen Hersteller Xiaomi.

In knapp über sechs Monaten hat das Team von FastCompany über zig tausende Produkte und Unternehmen genauer analysiert, um die innovativsten Unternehmen des Jahres nennen zu können. Jetzt hat man die aktuellsten Erkenntnisse auf der eigenen Webseite veröffentlicht.

Mehr als nur eine Suchmaschine

Auf Platz 1 liegt das erfolgreichste Internetunternehmen, welches als die Suchmaschine Google bekannt wurde, doch inzwischen weit mehr als das ist. Google wurde auf Platz 1 gewählt, weil es Projekte wie autonome Fahrzeuge, Breitbandinternet, tragbare Technologien und digitale Assistenten erforscht und teilweise revolutioniert. Die Entwicklung an eigener Robotertechnologie und der Versuch das Internet mittels Ballons in abgelegene Gegenden zu bekommen sind nur weitere interessante Projekte des Konzerns.

Das Apple Chinas

Auf Platz 3 dieser Liste steht ein weiterer uns bekannter Konzern, der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi. Bei uns im Westen nur als Import verfügbar, sind die Smartphones in China der wahre Renner. Das hat verschiedene Gründe, wozu unter anderem die Philosophie gehört, Geräte möglichst na am Produktionspreis zu verkaufen und auch längst veröffentlichte Smartphones aufgrund des Kundenfeedbacks quasi wöchentlich für neue Produktionschargen zu verbessern. Mit Ex-Googler Hugo Barra will man zukünftig global agieren.

Andere Größen wie Apple und Amazon liegen nur auf Platz 14 bzw. 18.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt