Folge uns

Android

Google Kalender: Android-App bekommt smarte Vorschläge für deutsche Nutzer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google macht den eigenen Kalender immer smarter. Schon seit einiger Zeit kann man beispielsweise einen Frisörtermin in seinen Kalender speichern, der dann automatisch aufgrund des Kontextes mit einer entsprechenden Grafik dargestellt wird. Doch das ist nur der Anfang, jetzt gibt es auch noch smarte Vorschläge, wenn man bei Terminen eine Bezeichnung, weitere Teilnehmer, Orte und so weiter, eintippt. Die Eingabe soll damit natürlich schneller sein und euch wird ein wenig Tipperei abgenommen.

Neu ist die Funktion nicht, Google hat sie bereits vor einiger Zeit eingeführt, nur wird sie jetzt erst für 30 weitere Sprachen freigeschaltet. Darunter natürlich auch deutsch, italienisch, spanisch und andere Sprachen dieser Erde.

Innerhalb der nächsten drei Tage sollte die neue Funktion auch in eurer Android-App auftauchen, man wird beim Erstellen neuer Termine sicherlich mitbekommen. Ein App-Update ist wohl nicht nötig, die Freischaltung kommt serverseitig.

(via Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.